Metall-Blog

In regelmäßigen Abständen greifen wir Themen aus der Werkstoff- und Schweißtechnik sowie dem Qualitätsmanagement im metallverarbeitenden Betrieb auf. Sie sind herzlich eingeladen, die dargestellten Einträge zu kommentieren und interessante Diskussionen anzustoßen.

24.08.2018

Metallurgie mit „Game of Thrones“

In TV-Serien wird zwar oft mit Metallerzeugnissen hantiert, z. B. [Mehr lesen…]

Jana Heyer - 13:15 @ Stahl | Kommentar hinzufügen

16.05.2018

14er Analyse – Was ist das?

Bei Stahlbestellungen wird oftmals eine „14er Analyse“ verlangt, doch was genau verbirgt sich dahinter?

Grundsätzlich werden, wie der Ausdruck schon vermuten lässt, 14 chemische Legierungs- und Begleitelemente des Stahls in den Materialzeugnissen aufgeführt. [Mehr lesen…]

Jana Heyer - 13:16 @ Stahl | 2 Kommentare

27.02.2018

Scheinbar verwirrende Stahlbezeichnungen richtig interpretieren

Wer mit Stahlbezeichnungen umgeht, hat vielleicht schon erlebt, dass bestimmte Symbole nicht immer die gleiche Eigenschaft kennzeichnen. Ein Beispiel:

In der Stahlgüte S235J2H kennzeichnet das „H“ ein Hohlprofil. [Mehr lesen…]

Jana Heyer - 13:38 @ Stahl | Kommentar hinzufügen

23.01.2018

Geht Kalt- oder Selbstaushärtung von Al-Legierungen ewig weiter?

Manche Aluminiumlegierungen kann man durch die Bildung von Ausscheidungen härten. Dazu führt man die Arbeitsschritte Lösungsglühen, Abschrecken und Auslagern durch. [Mehr lesen…]

Jana Heyer - 11:26 @ Aluminiumlegierungen | 1 Kommentar

Lieferzustand +AR – Joker für alles?

Häufig gibt es Unklarheit darüber, was genau der Lieferzustand +AR („as rolled“ oder, zu deutsch, „wie gewalzt“) eines gewalzten Stahlprodukts ist. Für Manche ist es eine Art Joker, unter dem alles Mögliche geliefert werden kann, egal, ob vergütet, normalisiert oder thermomechanisch gewalzt. [Mehr lesen…]

Jana Heyer - 11:02 @ Stahl | Kommentar hinzufügen